29 Mar 2022

Hollywood Kommt Nach Gran Canaria, Um "The Mother" Zu Filmen

Veröffentlicht in Nachrichten

Jennifer Lopez ist der große Hollywood-Star von “The Mother”, einer Netflix-Produktion, die derzeit auf Gran Canaria gedreht wird.

Zusammen mit ihren Co-Stars Gael García Bernal, Joseph Fiennes und Omari Hardwick sowie ihrem Freund Ben Affleck ist Lopez über die ganze Insel gereist, um Szenen für den Thriller zu drehen, der eigentlich in Kuba spielt.

Wir haben uns gedacht, dass es Spaß machen würde, alle Drehorte von “The Mother” auf Gran Canaria anzuschauen, damit Sie sie wiedererkennen, wenn der Film herauskommt.

Monteleon

In “The Mother” spielt J.Lo eine Mörderin, die aus ihrem Versteck kommen muss, um ihre Tochter zu beschützen. Mehrere Szenen wurden in einem Luxusanwesen in der Enklave Monte Leon in den Hügeln hinter dem Campo Internacional gedreht.

Dieser Ort mit seinen schönen Landschaften und den Villen und Herrenhäusern dürfte leicht zu erkennen sein, denn er ist einzigartig auf Gran Canaria.

Monte Leon, Gran Canaria
Monte Leon, Gran Canaria

Vegueta

Die Altstadt von Las Palmas dient als kubanische Stadt in “The Mother” mit Szenen, die beim Museum Casa de Colón und in mehreren gepflasterten Straßen gedreht wurden.

Es mag schwer sein, Vegueta im Film zu erkennen, da viele Kokosnusspalmen entlang der Straßen aufgestellt wurden, damit sie mehr wie Habana aussehen und wirken.

Vegueta, Gran Canaria
Vegueta, Gran Canaria

Alameda de Colón und das Gabinete Literario

Das Gebäude Gabinete Literario in Las Palmas mit seiner eklektischen Fassade und seiner großzügigen Innenausstattung ist bei Film- und Fernsehteams auf Gran Canaria sehr beliebt.

Hier und auf dem gegenüberliegenden Platz Alameda de Colón mit seinen riesigen Feigenbäumen und hohen Palmen wurden Szenen aus “The Mother” gedreht.

Gabinete Literario, Gran Canaria
Gabinete Literario, Gran Canaria

Der Jardín de La Marquesa

Ein privater tropischer Garten in Arucas, der Jardín de la Marquesa, bildete den üppigen tropischen Hintergrund für die Szenen von “The Mother”.

Die Gärten sind für die Öffentlichkeit zugänglich, wenn Sie den Ort besuchen möchten, an dem die Szenen gefilmt wurden.

Jardín de la Marquesa, Gran Canaria
Jardín de la Marquesa, Gran Canaria

San Telmo und Calle Canalejas

Der Platz von San Telmo mit seinem modernistischen Café und die nahe gelegene Canalejas-Straße mit ihren eleganten alten Gebäuden und Fassaden wurden auch von den Filmteams genutzt.

Die Calle Canalejas dient im Film als Kulisse für eine Motorradverfolgungsjagd.

San Telmo, Gran Canaria
San Telmo, Gran Canaria

Arteara, Fataga

Der Barranco de Arteara unterhalb von Fataga beherbergt einen der größten Palmenhaine Gran Canarias und bietet eine exotische Kulisse für Szenen aus “The Mother”.

Der dichte Bewuchs mit großen Palmen und steilen Talwänden sollte im Film leicht zu erkennen sein.

Arteara, Gran Canaria
Arteara, Gran Canaria

El Berriel

Der Flugplatz El Berriel nördlich von Bahia Feliz diente während der Dreharbeiten als Militärstützpunkt in Guantanamo Bay auf Kuba.

San Juan

Das farbenfrohe Viertel San Juan in der Nähe von Vegueta in Las Palmas kommt in “The Mother” vor. Die Szenen wurden rund um die verlassene Militärgarnison namens Bateria de San Juan gedreht.

San Juan, Gran Canaria
San Juan, Gran Canaria

Meloneras

Die Gegend um das Konferenzzentrum Expo Meloneras in Meloneras war ein Stützpunkt für Filmteams, die an den Dreharbeiten zu “The Mother” arbeiteten und in der Gegend Szenen drehten.

Meloneras, Gran Canaria
Meloneras, Gran Canaria
Wir empfehlen

Werfen Sie einen Blick auf diese Immobilienauswahl